Caorle.de
Caorle.at

Zimmervermittlung für Caorle

Startseite   Freie Zimmer   A bis Z   Sport und Freizeit   Sonstiges   Fotos   Adria-Links   Impressum
Campingplätze       Auqa Follie       Ausflüge       Hafen       Lagune       Schloss Mira Mare
Pizzeria       Sport - Freizeit       Strände       Verleihe
  
  

Die Lagune von Caorle

 

Noch 1690 waren alle Einwohner von Caorle Fischer.

Sie wohnten auf kleinen Booten und Häusern aus Schilf.

Diese Lebensart hielt für einige Jahrhunderte an.

Damals war das Gebiet der Lagune viel weiter ausgedehnt als heute.

Es war unberührt, reich an Wild und ein idealer Standort für Wandervolgelarten.

Erst in der Neuzeit wurden große Flächen trocken gelegt.

 

 

 

Auch heute ist das Gebiet der Lagunen noch immer sehr umfangreich.

Sie befindet sich östlich von Caorle und trennt die Orte Caorle und Bibione, d.h. jeder der von Caorle nach Bibione will muss mit
dem Auto einen großen Umweg über das Landesinnere machen.

Ein Besuch der Lagune ist auch heute für Sie noch sehr interessant.

Außer vielen Vogelarten gibt es dort noch die Fischerhütten zu besichtigen.

 

 

 
Einen außerordentlich schönen Blick auf die Lagune können Sie von
dem Ortsteil Falconera von Caorle aus werfen.

Falconera liegt am östlichen Ende des Gemeindegebietes von Caorle.

Am besten Sie verbinden den Besuch von Falconera mit einen Mittags- oder Abendessen.

Als reiner Fischerort gibt dort  Restaurants wo Sie wohlschmeckende Fischgerichte bekommen.

 

 

 

Von Falconera aus geht ein mit dem Fahrrad befahrbarer Damm genau in nördlicher Richtung.

Auf diesem Damm können Sie bei einem Verdauungs-Spaziergang einen herrlichen Blick in die Lagune werfen.

Außerdem sind einige Schilfhütten direkt vom Damm aus erreichbar.

Dort gibt es meist am Wochenende große private Feste, die von vielen Italiener genutzt werden, die dazu von weit anreisen um besondere Anlässe gebührend zu feiern.

 

 

 

In der Lagune von Caorle hielt sich in den fünfziger Jahren der amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway auf.

Angeblich fand er dort die Eingebung für seinen Roman :
Beyond the River an into the Trees.

Wenn Sie Glück haben treffen Sie auf dem Damm von Falconera einen Maler mit Staffelei.

Wenn Sie Pech haben traben verschwitze Jogger an Ihnen vorbei.

   
  
  
Wir helfen Ihnen gerne: Das Team der Zimmervermittlung

Menschen statt Maschinen:

Computer Automaten auf Internet Reise Plattformen
sind oftmals nicht flexibel genug und
gehen nicht auf Sonderwünsche ein.

Bei uns werden Sie noch von Menschen bedient.
(Zimmervermittlung für Caorle)

  
  
  

 Startseite |   Freie Zimmer  |    Adria-Links   | TouriNet |  Zimmervermittlung für Caorle, Oktober 2016